RTC-online

 RTC-online ist ein Angebot des Roundtable der Coachingverbände.

Der RTC ist eine Interessengemeinschaft der größten und wichtigsten deutschsprachigen Coachingverbände. Ziel des RTC ist es, Coaching in unserer Gesellschaft zu fördern und zur Qualitätssicherung im Coaching beizutragen.


Da Coaching nicht geschützt ist, ist eine fachliche Auseinandersetzung mit allen wesentlichen Aspekten erforderlich. RTC-online bietet diese Möglichkeit.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Online-Diskussionsabenden ein. Wir wollen inspirieren, Experten-Know-How auf hohem Niveau austauschen und Coaching-Themen für die Zukunft setzen. Dazu laden wir kompetente Speaker ein, die auch mal den Blick über den Tellerrand hinaus wagen. Bei RTC-online haben Sie Gelegenheit, unterschiedliche Sichtweisen und Methoden zum professionellen Coaching kennenzulernen, Fachdiskussionen mit Experten zu führen und gleichzeitig neue Kontakte zu knüpfen.

RTC-online richtet sich an Coaches, Führungskräfte, Personalentwickler, Coaching-Interessierte und Coaching-Klienten. Gäste sind herzlich willkommen.

Als Medium für die kostenfreien Veranstaltungen nutzen wir ZOOM, ein auch für große Gruppen geeignetes Videokonferenzsystem.

RTC-online – Termine und Themen:

Melden Sie sich bitte am RTC-online Newsletter an und Sie werden rechtzeitig über alle folgenden Termine und die Einwahldaten in die Veranstaltungen informiert.


28.05.2019, 18:00 -19:30 Uhr 

Digitalisierung braucht Herzintelligenz – Executive Coaching im Zeichen des großen Wandels

Franz Neumeyer ist ein ganzheitlicher Executive- und Teamcoach

Franz Neumeyer ist ein ganzheitlicher Executive- und Teamcoach, der sich auf die Arbeit mit globalen Führungskräften spezialisiert hat. Als Transformationsbegleiter unterstützt er Hauptverantwortliche in unternehmerischen Veränderungsprozessen und bei der Unternehmensübergabe in Familienunternehmen.

Franz bringt eine Kombination aus 15 Jahren Executive Erfahrung und 15 Jahre als Coach und Entrepreneur in die Arbeit ein. Als ehemaliger Geschäftsführer hat er großen Respekt für die einzigartige Situation, die jeder Klient in das Coaching einbringt. Er verbindet sein Verständnis für die komplexen Herausforderungen des globalen Geschäfts mit seiner Transformationskompetenz und seiner Liebe für Menschen in Verantwortung. Nach all den Jahren der Arbeit mit großartigen Führungskräften ist er zu der tiefen Überzeugung gekommen, dass sich inspirierende Führung immer aus der Verbindung von Herz und Verstand speist.

Die Welt, wie wir sie kennen wird sich durch die Digitalisierung immer schneller verändern. Der Druck auf Executives nimmt rasant zu. Komplexe Entscheidungen müssen gefällt werden, ohne ausreichende Daten zu haben.

Und vor allem, wem soll die Digitalisierung nutzen?

Die Einstellungen, Verhaltensweisen und Entscheidungen der verantwortlichen Führungskräfte sind hier richtungsweisend.

Doch sind reine Verstandes Entscheidungen, wie sie in den letzten Jahrzehnten immer gefordert wurden, noch die richtige Antwort?

Wie kann das Herz den Verstand unterstützen und wie kann der Executive Coach seine Klienten bei der Entwicklung von Herzintelligenz unterstützen?

Darum geht es an diesem Abend!

bitte vormerken:

18.06.2019, 19:30 -21:00 Uhr

Hilfe, mein Klient will nicht! – Professioneller Umgang mit Befürchtungen und Widerständen im Coaching.

Claudia Horner, Trainerin und Coach

Haben Sie das schon erlebt? Sie geben Ihrem Klienten im Coachingprozess eine Aufgabe und er beginnt mit Ihnen über die Sinnhaftigkeit zu diskutieren. Solche Beispiele erschweren die Arbeit des Coachs und lassen auch manchmal an uns zweifeln. Was sollen wir tun.

Claudia Horner, seit über 20 Jahren Trainerin und Coach arbeitet seit über 10 Jahren nach einer Methode von Boudewijn Vermeulen, die unsere drei Bewusstseinsebenen anspricht. Das macht die Methode einerseits zwar effektiv. Andererseits ist sie vor allem für kopfgesteuerte Manager neu, ungewohnt und verunsichernd. Widerstände sind vorprogrammiert.

Wie geht Claudia Horner mit den Herausforderungen von diesen Widerständen im Coaching um?  Sie lässt uns an ihren Erfahrungen teil haben und plaudert aus dem Nähkästchen. Sie haben die  Möglichkeit Ihre Erfahrungen einzubringen und gemeinsam die eine oder andere mögliche Lösungen im Umgang mit Widerständen zu finden und zu diskutieren. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und sind gespannt!

_____________________________________________________________________

Juli Termin und Thema in Arbeit

______________________________________________________________________

20.08.2019 18:00 – 19:30

„Materialien aus dem Internet rechtssicher nutzen und verbreiten“

Dr. Sabine Preusse

______________________________________________________________________

09.09.2019,

„Coachingtrends: Aktuelle Ergebnisse der Coachingstudie 2018/2019 BCO/RTC“  

Jörg Middendorf,  Diplom-Psychologe, PCC (ICF) und Senior Coach (DBVC). 

 


Kontakt

E-Mail: online@roundtable-coaching.eu

Veranstaltungsort:ZOOM-Plattform;
Die Zusendung der Einwahldaten erfolgt nach Anmeldung am Newsletter
Frequenz der Abende:monatlich
Ältere Beiträge finden Sie im Archiv
Anmeldung:Bitte im Newsletter eintragen (siehe rechts oben), um die Zugangsdaten rechtzeitig zu erhalten.
Verantwortlich(s):Jürgen Bache  E-Mail: j.bache@roundtable-coaching.eu
Jürgen Andrae  E-Mail: j.andrae@roundtable-coaching.eu
Markus Kämmerer
  E-Mail: m.kaemmerer@roundtable-coaching.eu
Sabine Preusse  E-Mail: s.preusse@roundtable-coaching.eu